Das vom ESN eingeführte BuddySystem ist ein Betreuungsprogramm für internationale bzw. europäische Studierende.

Im Rahmen dieses Projekts bilden einheimische Studenten mit ausländischen Gaststudenten Tandems, um diesen eine persönliche Betreuung zu gewährleisten. Vom individuellen Empfang am Flughafen oder Bahnhof bis hin zur Begleitung bei Behördengängen soll der sogenannte Buddy das Leben des Neuankömmlings vereinfachen und ihm bei der Integration helfen. Mit dem passenden Partner kann auch noch viel mehr unternommen werden: Stadtführungen, gemeinsame Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen, Feiern, etc.

Entstanden ist das BuddySystem, um die Betreuung von international Studierenden besser zu organisieren. Die Einschreibung für das Programm erfolgt online, woraufhin je nach Studienort, Interessen und Hobbies Zweierteams gebildet werden. Jedes von den 33 ESN-Teams in Frankreich ist für seine Plattform selbst verantwortlich und beauftragt ein Mitglied, den Zusammenschluss der beiden Studenten zu prüfen und zu koordinieren. Bis heute haben sich schon rund 7000 Studenten online eingetragen und somit knapp 3500 „Buddy-Paare“ in ganz Frankreich gebildet.

Mehr Information hier: https://ixesn.fr/buddysystem