Zur Geografie gehört eine Vielzahl an Bereichen wie Raumordnung, Urbanistik, Umwelt, Kartografie oder Tourismus.

Es geht darum, die Beziehung des Menschen mit seiner Umwelt und der Natur zu untersuchen und zu deuten. Es ist also ein klassischer Studiengang, der viele Türen öffnet - auch die der Geomatik und Informatik.

Ein Einstieg ist nach dem Abitur an der Universität sofort möglich und fängt mit einem klassischen Bachelorstudium an. Dort wird nicht nur die Theorie erlernt, sondern diese auch im Rahmen verschiedener Exkursionen in die Praxis umgesetzt. Auf den breitgefächerten Basis-Studiengang kann man verschiedene Wahlfächer aufbauen, beispielsweise Geomatik, Raumordnung oder Humangeographie. Dennoch wird empfohlen, den Bachelor-Abschluss in Geografie noch mit einem Master-Programm zu verfestigen. Die zahlreichen Master-Programme bieten interessante, praxisorientierte Master in den Bereichen der Raumordnung oder der Umwelt, oder aber auch eine Vorbereitung auf einen postgraduierten Studiengang an. Die Prioritäten wählt der Student bereits im ersten Masterjahr.

Doch die Universität ist nicht die einzige Möglichkeit, Geografie zu studieren. In der Tat  gibt es verschiedene spezialisierte Schulen: die Ecole Nationale des Sciences Géographiques (ENSG) in Marne-la-Vallée, die sich auf die zahlreichen Berufe im Bereich der Geografie konzentriert, sowie die Ecole Nationale de la Météorologie (ENM) in Toulouse, die auf den Bereich der Meteorologie vorbereitet. Jedoch muss man für diese Schulen erst die Aufnahmeprüfungen bestehen. Interessante Masterprogramme, in denen die Geografie mit anderen Bereichen kombiniert wird, gibt es an folgenden Schulen:


- Ecole Nationale des ponts et chaussées (ENPC)
- Ecole normale supérieure de Paris (ENS)
- Sciences-Po Paris
- Ecole du pétrole et des moteurs IFP School
- Institut Supérieur d’Agriculture de Beauvais
- FESIA (Lebensmittelindustrie und Umwelt)
- Institut Supérieur d’Agriculture de Lille
- Ecole Supérieure d’Agriculture d’Angers

Nützliche Links


- Europäische Zeitschrift für Geografie
- Internetportal für Geomatik
- Portal für Geografie
- Forschungsbüro für Geologie und Bergbau