An der Universität benutzen Professoren und französische Studenten ein sehr spezifisches Vokabular.

Man muss erst mal verstehen, dass wenn man gefragt wird: „c’est un CM ou un TD ce cours?“, gemeint ist, ob der Kurs eine Vorlesung oder ein Seminar ist. Hier ist eine kleine Übersicht des Studien-Wortschatzes, um besser mitkommen zu können.

Akronym
Bedeutung
Erklärung
Amphi
Amphithéâtre
Hörsaal
Cité U   
Cité Universitaire
Staatliche Studentenwohnheime. Bewerbung für ein Zimmer über CROUS oder CNOUS
Bac +1, 2, 3...
Baccalauréat + 1, 2... an(s) d’étude
Die Franzosen zählen in Jahren und nicht in Semestern, d.h. hier werden die Jahre nach dem Abitur an der Hochschule gezählt
CM
Cours Magistral
Vorlesung
ECTS
European Credit Transfer System
System zur europäischen Anerkennung der universitären Credits
FLE
Français Langue Etrangère
Französisch als Fremdsprache
LMD (réforme)
Licence, Master, Doctorat
Reform nach der an den Universitäten Bachelor, Master und Doktor abgelegt werden
ONISEP
Office national d’information sur les enseignements et les professions
Nationales Büro für Informationen über Studium und Berufe
Partiel
--
Klausur
PRES
Pôle de recherche et d’enseignement supérieur
Zentrum für Forschung und Hochschulwesen
RU
Restaurant Universitaire
Mensa
TDTravaux dirigésSeminar
Transcript of Records Europaweit standardisierte und vereinfachte Leistungsübersicht der Studierenden. Informiert die Universitäten über besuchte Lehrveranstaltungen und Module, erreichte ECTS-Anzahl sowie Noten
UEUnité d’enseignementSchein
UFRUnité de Formation et de RechercheSekretariat des Studiengangs
Université 1, 2, 3…--

In großen Städten werden die Universitäten nebst ihren Namen auch nummeriert. Man kann auch römische Nummerierung finden (I, II, III...).

UVUnité de Valeur (d'enseignement)

Schein