Die Studenten in Frankreich sind politisch sehr aktiv. Die Organisationen verfügen meist über ein gutes Netzwerk, das sich über ganz Frankreich erstreckt.

Die zwei größten studentischen Gewerkschaften sind die Fage (Fédération des Associations générales étudiantes) und die UNEF (Union Nationale des Etudiants de France).
An den meisten Universitäten gibt es ansonsten kleinere studentische Organisationen. Sie geben Informationen über wichtige Regelungen und neue Gesetze weiter, die die studentische Gemeinschaft betreffen.

Studierende haben die Möglichkeit, sich bei rechtlichen Fragen an diese Organisationen zu wenden. Außerdem haben die meisten eine Beratungsstelle für ausländische Studenten.