Die Einschreibung an der Einrichtung, an der sie studieren werden, ist für alle ausländischen Studenten Pflicht, sei es an einer Universität oder einer anderen Hochschule

Sich an einer Universität einschreiben

Die Einschreibung ist für alle Studenten Pflicht. Die Einschreibung an einer französischen Hochschule findet ein Mal jährlich und individuell statt. Das Verfahren ist an allen Universitäten gleich.
An der Universität besteht die Einschreibung aus zwei Teilen:

 Die inscription administrative

Die inscription administrative ist der erste Teil der Einschreibung an einer französischen Universität. Hierfür müssen Sie einen Termin vereinbaren und persönlich bei Ihrer französischen Universität erscheinen. Mitbringen müssen Sie das Original sowie eine Kopie Ihres Abiturzeugnisses,  das Original sowie eine Kopie der beglaubigten Übersetzung Ihres Abiturzeugnisses, Ihren Ausweis, zwei Passbilder sowie Ihre fiche d’inscription (Unterlagen für die Einschreibung), welche Sie entweder online auf der Seite Ihrer Universität finden oder sich vor der Einschreibung im service de scolarité abholen können.

Bei der inscription administrative erhalten Sie Ihren Studentenausweis und die Studienbescheinigung und Sie bezahlen die Studiengebühren sowie den Beitrag der studentischen Krankenversicherung in Höhe von 213€. Sie können auch entscheiden in Deutschland sozial- und krankenversichert zu bleiben. Falls Sie gesetzlich versichert sind und die europäische Krankenversicherungskarte besitzen, sind Sie durch diese bereits ausreichend versichert und müssen manchmal  lediglich einen kleinen Betrag bezahlen. Meistens ist die Zahlung per Scheck, Bankkarte oder „mandat cash“ möglich. Falls Sie privatversichert sind, müssen Sie eine Bescheinigung Ihrer Krankenkasse am besten auf Französisch einreichen, in der bestätigt wird, dass Sie für das ganze Studienjahr versichert sind. 

Sie sollten  unbedingt auf die Fristen für die Einschreibung achten, da Sie sich erst im Anschluss daran bei der inscription pédagogique in Ihre Kurse einwählen können. Schauen Sie hierzu auch auf der Homepage Ihrer Universität nach, um sich genauer über Zeitpunkt und Ablauf dieses Schritts zu informieren.

Alle erforderlichen Unterlagen für die inscription administrative:

- Das Original sowie eine Kopie Ihres Abiturzeugnisses

- Das Original sowie eine Kopie der beglaubigten Übersetzung Ihres Abiturzeugnisses 

- Personalausweis (und eine Kopie)

- 2 Passbilder

- EC Karte/ Kreditkarte/ Scheck/ CB

- das beglaubigte Abiturzeugnis im Original sowie eine Kopie des beglaubigten Abiturzeugnisses

- fiche d‘inscription

 

Die inscription pédagogique

Der zweite Teil der Einschreibung betrifft direkt den Unterricht und die Anrechnung von Prüfungsleistungen. Hierbei wählen Sie Ihre Veranstaltungen und organisieren Ihren Studienverlauf. Die inscription pédagogique ist erst möglich, wenn Sie mit der inscription adminsitrative fertig sind. 

Andere Einrichtungen für Hochschulbildung

Die anderen Einrichtungen für Hochschulbildung bestimmen ihre Einschreibungsverfahren selbst, deren Ablauf sie in der Regel den betroffenen Studenten vor deren Abreise mitteilen. Es ist insbesondere notwendig, sehr aufmerksam in Bezug auf die geforderten Dokumente zu sein, da oftmals das Vorzeigen von Originalen gefordert wird.