Auf den folgenden Seiten gibt es Infos über die Jobmöglichkeiten und Jobbörsen in Frankreich.

Einen Ferienjob gefällig? Sie möchten sich beruflich weiter entwickeln? Oder brauchen Sie einen Studentenjob zur Finanzierung Ihres Studiums? Die Jobmöglichkeiten in Frankreich sind zahlreich: Baby-sitting, Nachhilfe, Hotelgewerbe, Gastronomie, Tourismus, usw...

EU-Bürger benötigen weder Aufenthaltsgenehmigung noch Arbeitserlaubnis (permis de travail), um in Frankreich zu leben und dort als Angestellte oder Selbständige zu arbeiten. Die carte de séjour ist jedoch hinsichtlich des deutschen Rechtes der einzig offizielle Wohnsitznachweis. Die Préfecture ihres Wohnsitzes stellt sie nur noch auf Anfrage aus.

EU-Bürger aus den neuen Mitgliedsstaaten (mit Ausnahmen von Zypern und Malta) fallen jedoch noch unter eine Übergangsfrist (mit Arbeitsbeschränkungen) und benötigen ggf. eine Arbeitserlaubnis.

Nicht EU-Bürger benötigen sowohl eine Aufenthaltsgenehmigung als auch eine Arbeitserlaubnis, um in Frankreich leben und arbeiten zu können. Genaue Auskünfte erteilen die französischen Botschaften im Heimatland.

Onlinebörsen und Informationen für einen Job in Frankreich:

Allgemeine Jobbörsen

Deutsch-Französische Arbeitsvermittlungen :

Spezielle Branchen

Baby-sitting :

Hotel- und Gaststättengewerbe :

Landwirtschaft :

Sprachen und Gruppenbetreuung :

Tourismus: