Sollten Sie in Deutschland keine Haftpflichtversicherung haben und im Rahmen der Wohnraumversicherung keine französische Haftpflichtversicherung erhalten, sind Sie verpflichtet, diese in Frankreich extra abzuschließen.

Es ist jedoch eher unüblich, nur eine Haftpflichtversicherung (ohne Kombination mit der Wohnraumversicherung) abzuschließen. Dennoch ist dies bei den meisten Zusatzversicherungen (Mutuelles étudiantes) möglich. Auch hier ist aber die Haftpflichtversicherung Teil eines Pakets mit anderen Versicherungen.
Wenn Sie in Deutschland eine Haftpflichtversicherung haben, erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherungsunternehmen, wie lange diese im Ausland gültig ist. Die meisten Haftpflichtversicherungen gelten für Auslandsaufenthalte bis zu einem Jahr am Stück. Falls Sie länger als ein Jahr ununterbrochen im Ausland sind, besteht die Möglichkeit, einen schriftlichen Antrag auf Geltungsverlängerung zu stellen.